Pilze

Pilze werden von vielen als Schädlinge angesehen. Sie schlängeln sich durch den Rollrasen und ragen in kürzester Zeit über Ihr Gras. Pilze gibt es in allen Formen und Größen. Manchmal sind ein paar Pilze der Schuldige und manchmal ist das Gras mit ganzen Pilzkreisen bedeckt. Glücklicherweise sind diese unerwünschten Pilze für den Rasen nicht sehr schädlich.

Pilze

Ursache für Pilze im Rasen

Genau wie in der „wilden“ Natur können auch in Ihrem Rasen Pilze vorkommen. Pilze entwickeln sich aus Schimmeln und diese befinden sich (fast) immer auf einem nährstoffreichen Boden, ein Boden, den auch Gras liebt. Es ist kein Wunder, dass sich Schimmel im Boden befinden. In der Tat ist es sogar ganz normal, dass der Boden Schimmel enthält. Wenn es warm und feucht wird, werden diese Schimmel zum Leben erweckt. Dies führt schließlich zu Pilzen.

Kleine Pilze in Ihrem neuen Rasen?

Es kommt manchmal vor, dass sich in einem neu angelegten Rasen kleine Pilze befinden. Dies ist häufig und kein Grund zur Besorgnis. Da wir immer organische Düngemittel verwenden, wird der Rollrasen schneller und stärker Wurzeln schlagen. Es kann dann sein, dass nicht alle Düngungen gleichzeitig aufgenommen werden. Wenn dies von warmem Wetter begleitet wird, können harmlose Pilze aus dem Boden austreten. Diese Pilze sind für den Rasen nicht schädlich und verschwinden von selbst. Um sie sofort zu entfernen, können Sie über die Pilze mähen. Dies führt zu keinen weiteren Schäden am Rasen oder am Untergrund.

Arten von Pilzen im Rasen

Es gibt eine Reihe bekannter Pilze, die wir regelmäßig im Rasen finden. Zum Beispiel kennen wir die harmlosen Pilze, die in geringer Anzahl vorkommen, die zurückkehrenden Pilze oder die riesigen Hexenringe. Bevor Sie mit dem Kampf beginnen, müssen Sie zunächst herausfinden, um welche Pilzart es sich handelt.

Pilze im Rasen bekämpfen?

Pilze können mit verschiedenen Methoden ganz einfach bekämpft werden. Aber Vorbeugen ist besser als Heilen. Daher ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihren Rasen immer rechtzeitig belüften und mähen. Wenn Sie den Rasen regelmäßig mähen, verringert dies die Wahrscheinlichkeit des Pilzwachstums erheblich. Die jährliche Belüftung Ihres Rasens trägt ebenfalls zu einem gesunden Rasen ohne Pilze bei.

Es kann auch vorkommen, dass sich die Pilze bereits im Boden befinden, bevor Gras darauf wächst. In diesem Fall ist es wichtig, Ihren Boden mit neuer, pilzfreier Erde zu versehen.

Berechnen Sie hier Ihren Preis

Rollrasen abholen oder liefern?
Errechnen Sie direkt online Ihren Preis!

Nächstmögliche Termine
di
18
mei
wo
19
mei
do
20
mei
vr
21
mei
di
25
mei
m2

Besorgung ist möglich ab 30 m2

Möchten Sie mehr über Rasen erfahren?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Tipps zu Rollrasen.

04mrt

Gras säen

Haben Sie ein brachliegendes Stück im Garten oder möchten Sie Ihren bestehenden Rasen einsäen oder nachsäen? Die beste Zeit zum Säen ist Frühling.. Read More →
20feb

Moos im Rasen

Moos im Rasen kommt leider regelmäßig vor. Es wird auch als eine der unangenehmsten Pflanzen angesehen, die man im Rasen haben kann. Moos.. Read More →
17jan

Gelbe Stellen im Rasen

Gelb, das ist nicht die Farbe, die das Gras tatsächlich haben sollte. Und doch sehen wir regelmäßig gelbes Stellen. Die Ursache herauszufinden, kann.. Read More →